Fahrerüberwachung

Innenraum

Fahrerüberwachung

Home > Innenraum > Fahrerarbeitsplatz > Fahrerüberwachung
driver_monitoring-(1).jpg

Fahrerüberwachung

Das System überwacht den Kopf des Fahrers, um die Aufmerksamkeit, die Blickrichtung, den Gesichtsausdruck und die Ermüdung des Fahrers zu beurteilen. Diese Informationen werden für verschiedene Fahrerassistenz- und HMI-Systeme genutzt. In Kombination mit einem Stereo- oder TOF-System wird auch eine Gestenerkennung angeboten. Die zuverlässige Erkennung des Fahrerzustands ermöglicht die verbesserte Beurteilung gefährlicher Situationen und gegebenenfalls die Einleitung von Präventionsstrategien.

Eigenschaften & Vorteile

  • Zuverlässige Verfolgung des Fahrerzustands
  • Verringerung der Fahrerablenkung und -belastung
  • Erhöhte Sicherheit durch potenzielle Einleitung von Absicherungsstrategien

Technische Spezifikationen

  • Verknüpfung der Fahrerzustandsdaten mit dem gesamten Fahrzeug-HMI
  • Horizontales Blickfeld 41°
  • Vertikales Blickfeld 27°
  • Wide-VGA-Global-Shutter-Bildsensor
  • 2 IR-LEDs 850 nm
  • Entfernung zum Fahrer 425 mm bis 750 mm