Längsmitnahmen

Drehgestelllösungen für Schienenfahrzeuge

Längsmitnahmen

Home > Drehgestell > Zusatzsysteme > Längsmitnahmen
traction-link-(1).jpg

Längsmitnahmen

Diese Zusatzsysteme übernehmen komplexe Kraftübertragungsaufgaben und dienen zur Schall- bzw. Schwingungsisolierung.

Eigenschaften & Vorteile

  • Schmiedestangen übertragen hohe Belastungen
  • Lange Produktlebensdauer und wartungsfrei
  • Spielfreiheit und einfache Installation
  • Schall- und Schwingungsisolierung

Technische Spezifikationen

  • Stangenkopf (Durchmesser): z. B. 160 mm
  • Länge: z. B. 620–1600 mm
  • Betriebsbelastungsbereich:  z. B. 20–100 kN
  • Max. Belastung: z. B. 340 kN
  • Radialsteifigkeit:  z. B. 80–150 N/mm
  • Gewicht: z. B. 38 kg