Zusatzfedern

Drehgestelllösungen für Schienenfahrzeuge

Zusatzfedern

Zusatzfedern

Zusatzfedern sind neben der Luftfeder ein wesentlicher Bestandteil der Sekundärfederung. Verschiedene Ausführungen bieten unterschiedliche Leistung entsprechend den Kundenanforderungen hinsichtlich der dynamischen Eigenschaften des Luftfedersystems, seiner lateralen Auslenkung und seiner Notlaufeigenschaften.

Eigenschaften & Vorteile

  • Ermöglichen in Sekundärfederungen starke laterale Auslenkungen
  • Ermöglichen Notlaufeigenschaften von Bahnen

Technische Spezifikationen

  • Verschiedene Ausführungsformen verfügbar:
    • Tonnenfedern
    • Konusfedern
    • Schichtfedern
    • Federkombinationen